Kolpingsfamilie Rottweil e.V.

  „Schon Adolph Kolping war dem Zimmermann aus Nazareth sehr 

 verbunden. Er wählte diesen zum Schutzpatron des Kolpingwerks.

 Beide, der schweigsame Josef und der wortgewaltige Adolph Kolping

 waren Männer des Vertrauens und Beschützer der Arbeiter mit einem

 Gespür für die Zeichen der jeweiligen Zeit“ sagte Präses Pfarrer Rieger

 beim tradionellen Gottesdienst der Kolpingsfamilie Rottweil am

 Festtag des hl.Josef.

 Im Anschluss an die Eucharistiefeier konnten zwei Schülerinnen des

 Konvikts Frau Silke Kammerer vom Caritas- Zentrum

 Schwarzwald-Alb- Donau überreichen einen symbolischen Scheck

  überreichen. Bei der Nikolausaktion der Kolpingsfamilie Rottweil mit

  Konviktoren waren 1150 Euro gespendet worden für die Aktion

  Schulranzen der Caritas.

  Nach der Ehrung der Jubilare für langjährige Mitgliedschaften im

  Kolpingswerk fand die Feier in der Weinstube Grimm ihren gemütlichen

  Abschluss.

  Die Jubilare :

  25 Jahre: Kunigunde Nagel, Birgitta Paulus

  50 Jahre: Konrad Burkard, Eugen Mink

  60 Jahre: Willi Bippus, Werner Graf, Peter Wiener

  65 Jahre: Siegfried Müller

 

 

 Präses Rieger mit Frau Kammerer und den Konviktoren

 

 

Präses Rieger und die Jubilare 2019

 

 

 

Top
Google koping-rottweil